Skip to main content

Stipendiat aus Mexico für 6 Wochen bei Premosys

Im Rahmen der Wirtschaftsförderung durch das Rheinland-Pfälzische Wirtschaftsministerium führte Hr. Fernando Camacho aus Mexiko ein 6-wöchiges Betriebspraktikum bei Premosys durch. Hr. Camacho ist für die Produktionsoptimierung eines großen deutschen Automobilherstellers zuständig und hat sich bei Premosys umfassend über die Technologie und Anwendungsmöglichkeiten von optischer Sensortechnik im Fahrzeugbau informiert.

Foto zeigt die Rheinland-Pfälzische Wirtschaftsministerin Eveline Lemke mit den Herren Fernando Camacho und Matthias Kuhl

 

Weitere Infos auf der Webseite: www.astrid-schmitt.de
Landtagsabgeordnete für die Vulkaneifel
Heimische Wirtschaft für neue Märkte stärken