Pegelwandler VE-P-0001

Synchronisation von Fanuc Robotern.

Das Modul dient zur Umwandlung von Encodersignalen, die durch einen handelsüblichen Encoder eingespeist werden. Diese Signale können einen Pegel von 5 bis 24 V DC erreichen. Es erfolgt eine potentialfreie Umwandlung auf Ausgangspegel von 5 V DC mit RS 422 Charakteristik.

Zusätzlich kann die Pulsfrequenz der Ausgangssignale in Teilerverhältnissen von 1/2/4/8/16/32/64 und 128 ausgegeben werden, wobei sich die Zählrichtung negieren lässt. Hierfür ist lediglich ein DIP Schalter umzulegen. Die Teilungsverhältnisse beziehen sich nur auf die Zählsignale des Encoders (K1 und K2), dass Encoder-Null-Signal wird ungeteilt ausgegeben.

  • Bis 24 V Einspeisung von Encodersignalen
  • Ausgangssignale 5 V RS 422
  • Eingangsfrequenz bis 1 MHz
  • Teilungsverhältnisse 1 bis 128
  • Optische Zustandsanzeige
  • Robustes Metallgehäuse
  • Hutschienenmontage
  • Steckverbinder mit Schraubverriegelung
  • Syncronisation von Fanuc Robotern mit RJ3 oder R-30B Steuerung
Datasheet VE-P-0001
Datasheet VE-P-0001

Weitere Informationen