Opacity and Color Analyzer PR0120

Messsystem für Farbe und/oder Opazität in Produktion und Labor.

Mit dem System lassen sich Farbe und Opazität von Produkten sicher und langzeitstabil testen. Das System ist hierbei in eine leistungsstarke Messelektronik und eine hochstabile Lichtquelle aufgeteilt. Der Messbereich der Opazität beträgt im Durchlichtverfahren 0 bis 5 (OD0 bis OD5). Im Farbmodus arbeitet das System im CIELab Farbraum mit einer Langzeitstabilität im dE von <0,2. Die Messelektronik arbeitet in Verbindung mit der intelligenten Lichtquelle mit einer Abtastrate von 2 KHz. Der Einsatz verschiedener Optiken lässt eine hohe Variabilität in der Anwendung zu. Somit kann neben Auflicht auch mit Durchlicht gearbeitet werden.

Leistungselektronik:

  • Abtastrate 2 KHz selektiv
  • Erfassungsbereich 400 - 700 nm
  • Fremdlichtkompensation
  • Auflösung 16 Bit je Kanal in 11 Verstärkungsstufen
  • Synchrone Erfassung aller Farbkanäle
  • 100 MBit Ethernet Schnittstelle UDP
  • WIN 32 DLL
  • Variabler Messabstand durch unterschiedliche Optiken
  • Versorgungsspannung 24 V DC
  • Interner Betriebsstundenzähler

Lichtquelle:

  • Interne High Power LED-Lichtquelle
  • Interne Farbmessung des abgestrahlten Lichts
  • Versorgungsspannung 24 V DC
  • Schnittstelle RS232
  • Interner Betriebsstundenzähler
  • Lichtquelle mit 2 Leistungsstufen (gering und hoch)
  • Farbauflösung <0,1 dE
  • Wiederholgenauigkeit <0,2 dE
PR0120Auswerteelektronik
PR0108Lichtquelle
  • Transmissions-/ Reflektionsmessungen in Produktion und Labor
Datasheets PR0120
Datasheet PR0120 (DE/EN)

Weitere Informationen