Skip to main content

Eveline Lemke zu Besuch bei Premosys

Eveline Lemke als stellvertretende Ministerpräsidentin und Ministerin für Wirtschaft, Klimaschutz, Energie und Landesplanung hat sich heute beim Besuch des Unternehmens ein Bild von der Innovationsleistung bei Premosys gemacht. Das I für Innovation wird bei Premosys ganz groß geschrieben.

„Durch seine stete Forschungs- und Entwicklungsarbeit wird Premosys den wachsenden Anforderungen des Marktes und seinen Kunden aus vielen verschiedenen Branchen gerecht“, sagte Lemke. „Unternehmen wie Premosys sind ein guter Beleg dafür, dass das Thema Fachkräftesicherung zu Recht einen hohen Stellenwert in der Politik der Landesregierung hat.“ Premosys entwickelt und produziert optische Messsysteme, die dazugehörige Elektronik und kundenspezifische OEM-Sensorik. Die Sensoren und Messsysteme des Unternehmens sind in Prüfanlagen und Fertigungslinien weltweit im Einsatz. Vertreter des Unternehmens waren mehrfach Teil der Wirtschaftsdelegation bei Außenhandelsreisen des Ministeriums.


 

Weitere Informationen:

www.mwkel.rlp.de

Facebook

Twitter