Skip to main content

Für Industrie 4.0 gut gerüstet: LED-Test-Systeme eFLAT-II

Die neueste Generation der LED-Test-Systeme eFLAT-II ist für die Zukunft gerüstet. Die Leistungsfähigkeit des Systems ist so hoch, das auch bei PWM modulierten LEDs wie z. B. im Automobilbereich Farben und Intensitäten abgeprüft werden können.

Die LED-Test-Systeme dienen zur relativen und / oder absoluten Messung der optischen Eigenschaften von LEDs hinsichtlich Farben und Intensitäten, sowie für den Test von blinkenden LEDs. Verschiedene Systeme decken die Einsatzfälle für den parallelen und sequenziellen Test von sehr dunklen bis zu Hochleistungslichtquellen ab.

Die eFLAT-II Systeme sind für den sehr schnellen, parallelen und automatischen Test sowohl der Farbe als auch der Intensität von LEDs, Displays, Armaturen-Beleuchtungen und anderen Selbstleuchtern konzipiert. Das Farb-Prüfsystem deckt das gesamte Spektrum des sichtbaren Lichtes von dunklen bis zu den hellsten LEDs ab und bietet eine sehr genaue Farbanalyse und Intensitätserkennung mit einer ausgezeichneten Wiederholgenauigkeit und einfacher Bedienung. Die Empfindlichkeit von eFLAT-II beträgt 3,5 bis 10.000.000 Lux.

Die eFLAT-II Systeme sind für den Temperatur- und Langzeittest von LED-Lichtern und für die Erkennung der Frequenz bei gepulsten Lichtquellen geeignet. Für das Setup und Tests ist ein komfortables PC-Tool verfügbar. Mit der Netzwerkschnittstelle ist das System im Hinblick auf Industrie 4.0 gut gerüstet.


Weitere Informationen:

Technische Daten eFLAT-II